Mittwoch, 4. März 2020

Evang. vom Himmelreich #1 - Einführung und "Sünde zum Tod"


In dieser kurzen Videoreihe befassen wir uns ganz besonders mit dem Himmelreich. Aber lass es schon zuvor gesagt sein, es geht um das Himmelreich, wie es Jesus und Johannes der Täufer gepredigt hatte, nicht5 um ein fabulöses Himmelçreich, das einst auf der Erde materiell entstehen soll, nachdem ein Himmlischer Messias ebenso materiell auf die Erde kommt. Nein, hier geht es um das Himmelreich, das jetzt schon besteht und jetzt schon bestanden hat, wie es Jesus vor 2000 Jahren für alle Ewigkeit schon bereitet hat.
... und Jesus sprach: Die Zeit ist erfüllet, und das Reich Gottes ist herbeigekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium!” (Mark. 1. 15)
Das führt uns zur ersten Frage: Was genau versteht man denn unter dem Himmelreich?

Mittwoch, 29. Januar 2020

Unbiblisches in der Bibel? (1) und eigenes Zeugnis

Heute habe ich keinen Aufsatz, das heisst, kein Manuskript zum Video. Deshalb hier also der Link zum Video:



Der Kommentarbereich ist offen!

Mittwoch, 22. Januar 2020

Das Kopftuch in der Versammlung



Ich dachte nie, dass ich mich einmal zu diesem Thema äussern müsste, denn bei uns in der Mystik, also in der geistigen Lebensauffassung ist das Kopftuch selbstverständlich überhaupt kein Thema. Aber wir sind ebenso selbstverständlich auf dieser Erde mit den Kirchen jeglicher Couleur eng vernetzt, sei es in der Familie oder sonstwie im sozialen Umfeld.

Dadurch wird die biblische Kopftuchfrage durchaus zum Thema, das wir hier einmal erläutern wollen - und zwar aus der Sicht des mystischen Lebens, das ja, genau genommen, das wahre bibeltreue Leben an sich ist.

Mittwoch, 18. Dezember 2019

#6 Der Tod beendet Deine Gnadenzeit - Himmel und Hölle

Der Tod beendet Deine Gnadenzeit,
dann die Auferstehung in Deinem Seelenkleid!

Heute, zum Schluss dieser kleinen Videoreihe wollen wir uns noch einmal ins Bewusstsein rufen, dass die Gnadenzeit nur bis zur Sterbestunde gilt, und nachher der Reifegrad von Seele und Geist der Einstiegspunkt in die entsprechende Sphäre im Jenseits darstellt.

Wir wollen zwei Beispiele von Menschen sehen, welche sich offenbar heute schon für den Himmel der Finsternis qualifiziert haben und dann ein Beispiel eines Menschen, auf welche die Sphäre des Lichts bereits wartet.

Im zweiten Teil dann, wie letztes Mal versprochen, wie sich das mit der Geistigen Führung verhält. Wer die Geistigen Führer sind und wie sie wirken.

Mittwoch, 11. Dezember 2019

#5 Der Tod beendet Deine Gnadenzeit - Geistige Führung

Im Leben eines Christen, oder besser gesagt eines Nachfolgers Jesu, gibt es verschiedene Bedingungen und Erfordernisse, die nicht einfach durch das Blut Jesu oder allgemein, durch die Gnade gedeckt sind. So ist zum Beispiel ein sehr wichtiger Punkt die Vergebung, die ein jeder einzelne an seinem persönlichen Widersachern vollziehen muss. Ein anderer Punkt ist die Abödung von den weltlichen Interessen, wie es Johannes in seinem ersten Brief klar fordert: Habt nicht lieb die Welt, denn wer die Welt liebhat, in den ist nicht die Liebe des Vaters.

Ein weiterer Punkt ist die Forderung Pauli nach der Heiligung, ohne welche niemand Gott sehen wird. Bibelforscher wissen, dass es noch viele solche Erfordernisse gibt, die ein wahrer Jünger Jesu beachten soll. Nicht zu vergessen ist bei all dem die wohl allerwichtigste Mahnung, sich vom Heiligen Geist leiten zu lassen. Paulus ruft in Erinnerung, dass nur jene die wahren Kinder Gottes sind, die sich vom Geiste Gottes leiten lassen.

Mittwoch, 4. Dezember 2019

#4-3 Der Tod beendet Deine Gnadenzeit

Der Tod beendet Deine Gnadenzeit,
dann die Auferstehung in Deinem Seelenkleid!

In den letzten Videos haben wir gesehen, dass die Seele in genau demselben Zustand in die Ewigkeit hinübergeht, wie sie vordem im Fleischkleid auf der Erde gelebt hat.

Wenn ich sage “in demselben Zustand”, dann meine ich zweierlei. 1. Die Welt in der die Seele gelebt hat mit all den äußeren Erscheinungen wie Beruf, Haus, Familie usw. und 2. die Seelenbeschaffenheit mit allen Emotionen und Charaktereigenschaften.

Nichts ändert sich mit dem Tod, ausser dass der Fleischleib nicht mehr vorhanden ist. Man kann nichts mehr mit den Händen ergreifen und wenn man spricht, was ja absolut möglich ist, wie wir das beim Lazarus und dem Reichen im Luk 16 gesehen haben, hört ihn kein lebender Mensch mehr.

Mittwoch, 27. November 2019

#4-2 Der Tod beendet Deine Gnadenzeit,

Der Tod beendet Deine Gnadenzeit,
dann die Auferstehung in Deinem Seelenkleid!

Die letzte Folge gab uns eine Einführung in die jenseitigen Sphären, namentlich einmal in die Zwischensphäre, also dem eigentlichen Empfang aller Neu-Verstorbenen. (ausser Kleinkinder).

Dabei haben wir im Beispiel des Herrschsüchtigen einen Einblick in das Wesen des Jenseits, also in die Welt des soeben Hinübergegangenen bekommen.

Wir haben gesehen, dass die Welt des Ministers sein Büro war, weil er von diesem aus das Volk, die Bürger regierte und dieses Büro das eigentliche Machtzentrum in seinem Leben war. Und dieses Büro hat der Verstorbene mit hinüber ins Jenseits genommen.

Wie solches vor sich geht, das wollen wir heute in aller Gründlichkeit untersuchen, weil nicht nur Herrschsüchtige, sondern jeder Mensch genau das hinüber nimmt, was er geliebt hat. Und abgesehen davon, Herrschsüchtig sind nicht nur Politiker, nein, auch viele Chefs, Vorarbeiter - und das geht bis in die Familien und Ehen.

Mittwoch, 20. November 2019

#4-1 Der Tod beendet Deine Gnadenzeit - Die Zwischensphäre



Der Tod beendet Deine Gnadenzeit,
dann die Auferstehung in Deinem Seelenkleid!

Das Zwischenreich, oder auch Hades genannt, ist ein Begriff, den die Kirchenbibel nur dürftig beschreibt. Und weil die Informationen nicht allzu üppig sind, ist die Versuchung gross, dass man eine irgend denkbare Theorie aufstellt, um nicht zu sagen, eine abenteuerliche Hypothese und diese dann mit den spärlich vorhandenen biblischen Fakten untermauert. Eine solche von etlichen evangelischen Theorien besagt, der Hades sei ein vorübergehendes Gefängnis und die katholische Vorstellung geht von einem Fegefeuer aus. Beides ist aber zu kurz gegriffen - wobei die katholische Version immer noch der evangelischen vorzuziehen ist - auch wenn dieses Fegefeuer nichts mit einem Feuer zutun hat, als vielmehr mit einer Läuterungsanstalt. Aber darauf kommen wir gleich.

Mittwoch, 13. November 2019

#3 Der Tod beendet Deine Gnadenzeit - Tod und Auferstehung


Der Tod beendet Deine Gnadenzeit,
dann die Auferstehung in Deinem Seelenkleid!

Möglicherweise herrscht über kein anderes Thema soviel Unwissenheit und irrige Ansichten in der evangelischen Christenheit wie beim Thema Tod und Auferstehung.

Das wohl deshalb, weil das verbale, das materielle, also das buchstabenbasierte Wort Gottes das Geistige Wort, das ja bekanntlich Gott Selbst ist, nur unzureichend beschreiben kann. Das verbale Wort Gottes, gemeint ist die Kirchenbibel, kann die geistigen Sachverhalte nicht beschreiben, sondern lediglich UMschreiben. Die Worte fehlen, vieles ist ganz einfach unaussprechlich.

Mittwoch, 6. November 2019

#2 Der Tod beendet Deine Gnadenzeit - Sphären im Jenseits

Der Tod beendet Deine Gnadenzeit,
dann die Auferstehung in Deinem Seelenkleid!

Der Titel des heutigen Vortrages dürfte für gewisse Leute ein hochspekulatives Thema beinhalten. “Sphären im Jenseits”? Wie soll man darüber etwas wissen? Wo steht was über diese Frage in der Bibel?

Ja, richtig. Die Bïbel gibt uns darüber nur sehr spärliche Informationen, aus denen man in wörtlicher Interpretation des Buchstaben-Wortes nicht wirklich schlau werden kann. So spricht etwa Jesus davon,
In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen; wo nicht, so hätte ich es euch gesagt. Ich gehe hin, euch eine Stätte zu bereiten” (Joh. 14. 2)
Diese Wohnungen bedeuten die angesprochenen vielen Sphären. Außerdem beweist Er hier, dass die Neue Erde eben in jener Zeit im Begriff stand, bereitet zu werden, wie im 1. Teil dieser Vortragsreihe bereits erläutert wurde. Doch hören wir den nächsten Vers: